Archiv der Kategorie: Schöneberg

Lesung in der Urania am 27. Mai 2016, 15:30 Uhr

Stolpersteine – Kunstwerk und Geschichtsprojekt Haben die Stolpersteine eine neue öffentliche Wahrnehmung der NS-Verbrechen hervorgerufen? Es existiert kein anderes Monument oder Kunstwerk, das an so vielen Orten so viele Menschen dazu bringt, an die Opfer zu erinnern und ihrer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schöneberg | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Pressemitteilung zum Zeitzeugengespräch im Rathaus Schöneberg

Zeitzeugengespräch im Rathaus Schöneberg Montag, 13. Oktober, 19:00 Uhr, John-F.-Kennedy-Saal Der Zeitzeuge Hans Schmal (Jg. 1935) im Gespräch mit Petra Fritsche (Stolpersteininitiative Friedenau) Der Zeitzeuge Hans Schmal fliegt mit seinen Kindern und Enkeln – 18 an der Zahl – von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolperstein-Einweihung am 21.10.2011

12  Stolpersteine in  der Stierstraße in Berlin-Friedenau 21. Oktober 2011 um 17:00 Uhr vor der Philippuskirche (Stierstraße 17-19) Der Künstler Gunter Demnig hat mit den Stolpersteinen eine Ausdrucksform gefunden, den deportierten und ermordeten Menschen ihren Namen zurückzugeben und ihrer an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Stolpersteinverlegung am 18.10.2011

 4 Stolpersteine in der Courbièrestraße 7 in Berlin-Schöneberg Dienstag, 18. Oktober 2011 um 17:00 Uhr So war’s: Zur Veranstaltung

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gunter Demnig und sein Projekt „Stolpersteine“

Am 23.09.2010 wurde die folgende Ausstellung eröffnet: Gunter Demnig und sein Projekt „Stolpersteine“ in Tempelhof-Schöneberg Am 13. Oktober sprechen im Rahmen der diese Ausstellung begleitenden Veranstaltungen Mitglieder einiger Stolperstein-Initiativgruppen über die Menschen, für die Stolpersteine verlegt wurden. Kommt doch vorbei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolpersteine vor der Stierstraße 20

Anlässlich der seit dem 23.09.2010 eröffneten Dauerausstellung im Rathaus Schöneberg wurden am 13.10. u.a. Minna undRuben Riesenburger vorgestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolperstein vor der Stierstraße 4

Am 7. März 1933 überfielen 8 SS-Männer die Familie Nayhauss-Cormons in der Stierstraße 4 und durchsuchten die Wohnung nach Stanislaus Graf von Nayhauss-Cormons – ohne Erfolg. Die Nazis suchten ihn, weil er die Broschüre Führer des Dritten Reichs verfasst hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedenau: Eine idyllische Landgemeinde in Schöneberg

Architektur der – vorigen – Jahrhundertwende Villen der Rohbauern und Putzbauern Jugendstilmiethäuser der Bourgeoisie und Erinnerung an die Bewohner Künstler: Günter Grass, Karl Schmidt-Rottluff, Max Herrmann-Neiße, Hanna Höch … Widerstandskämpfer der Roten Kapelle Die Villenkolonie Friedenau wurde auf 550 Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolperstein-Verlegung in der Friedenauer Stierstraße

Am 19. August 2010 wurden in der Friedenauer Stierstraße 4 drei Stolpersteine für die Familie Kerz verlegt. Louise Kerz reiste mit ihren beiden Söhnen aus New York zur Übergabe dieser Stolpersteine an die Öffentlichkeit an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ruben und Minna Riesenburger – Wir waren Nachbarn

In der Dauerausstellung „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus Schöneberg liegt das von mir gestaltete Album über die Familie Riesenburger. Es beginnt mit einem Zitat Robert G. Cohns, des Enkels der deportierten und ermordeten Ruben und Minna Riesenburger: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Schöneberg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar