Stolperstein-Einweihung am 21.10.2011


12  Stolpersteine
in  der Stierstraße in Berlin-Friedenau
21. Oktober 2011 um 17:00 Uhr
vor der Philippuskirche (Stierstraße 17-19)

Der Künstler Gunter Demnig hat mit den Stolpersteinen eine Ausdrucksform gefunden, den deportierten und ermordeten Menschen ihren Namen zurückzugeben und ihrer an dem Ort zu gedenken, an dem sie vor ihrer Deportation wohnten.

Diese Stolpersteine sind für:

 Stierstraße 4 Marianne Haber
Jg. 1885
Deportiert 3.10.1942
Theresienstadt
Ermordet in
AuschwitzSidonie Haber
Geb. Freund
Jg. 1861
Deportiert 3.10.1942
Theresienstadt
Gestorben am 3.11.1942Elisabeth Löwenherz
Geb. Leyser
Jg. 1887
Deportiert 25.1.1942
Ermordet in Riga

Stierstraße 5

Dr. Egon Landsberger
Jg. 1896
Fluchtversuch
verhaftet 1.6.1940
Sachsenhausen
Deportiert 6.9.1940
Ermordet am 30.1.1941
in Dachau

Stierstraße 18 Bertha Liepmann
Jg. 1888
Deportiert 13.6.1942
Ermordet in Sobibor

Stierstraße 19Jenny Grünfeld
Jg. 1877
Deportiert 3.10.1942
TheresienstadtElla Grünfeld
Jg. 1875
Deportiert 3.10.1942
Theresienstadt
Gestorben 18.5.1943

Stierstraße 20

 Johanna Galewski
Geb. Cohn
Jg. 1873
Deportiert 23.7.1942
Theresienstadt
Ermordet in Treblinka

 

Stierstraße 21 Martha Gottberg
Geb. Mansfeld
Jg. 1886
Deportiert 2.3.1943
Ermordet in AuschwitzJulius Herrmann
Jg. 1858
Deportiert 6.7.1942
Theresienstadt
Gestorben am 1.1.1943Frieda Herrmann
Geb. Levy
Jg. 1863
Deportiert 6.7.1942
Theresienstadt
Gestorben am 17.7.1942

Paul Löwe
Jg. 1868
Deportiert 23.9.1942
Theresienstadt
Gestorben am 11.1.1943
 

 

 

Übergabe von 12 Stolpersteinen an die Öffentlichkeit

21. Oktober 2011, 17:00 Uhr

Violine

Verena Färber

Begrüßung und Anmerkungen zu Stolpersteinen

Ingrid Schmidt

Bürgerengagement

Dr. Sibyll Klotz

Stadträtin für Gesundheit und Soziales

Der Straße wohnt die Vergangenheit inne
Die Lebensläufe, von denen wir berichten

Petra T. Fritsche

Violine

Verena Färber

Spuren der Biografien

gelesen von Mitgliedern der Initiativgruppe Stolpersteine Stierstraße

Shalom

Judith Siegmann

Haifa, Israel

Begleitung der Gäste zu den Stolpersteinen
Gedenkminuten, Stille

 Beisammensein
voraussichtlich im Seminarraum der Kirche

Organisation: Initiativgruppe Stolpersteine Stierstraße:
Ute Cremer, Petra T. Fritsche, Ina-Marie Gorgis, Ernst Karbe, Gregor Mann, Sigrun Marks, Wolfgang Meckel, Helmuth Pohren-Hartmann, Lisa Reineke, Ingrid Schmidt, Gerdi Steinhilber

So war’s: zur Veranstaltung

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Friedenau, Schöneberg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.