Pressestimmen zur erneuten Stolpersteinschändung in Friedenau

  • Artikel in der Berliner Zeitung am 5.2.2016 – „Solche Tagen bestärken mich in meinem Tun“.

    Artikelabbildung Berliner Zeitung

    Zum Vergrößern Abbildung anklicken/antippen.

  • Artikel im „neuen deutschland“ am 5.2.2016: Erneut Anschlag auf Stolpersteine – 36 Quader mit Farbe beschmiert – Aktivistin will sich nicht einschüchtern lassen. In Tempelhof-Schöneberg haben Unbekannte mehrere Dutzend der kleinen, im Boden eingelassenen, Mahnmale geschändet. Dies ist nicht der erste Vorfall. Lesen Sie hier den ganzen Artikel.
  • In der Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes erschien am 4.2.2016 der folgende Artikel:
Pressemitteilung der Berliner Vereinigung der Verfolgten des nazi-Regimes vom 4. Februar:

Über Petra Fritsche

Stadtspaziergänge in Berlin
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Pressespiegel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.