Stadterkundung in der Villenkolonie Grunewald – rund um das Wissenschaftskolleg zu Berlin

Am 12. November 2010 und am 11. November 2011 wurden die Fellows des Wissenschaftskollegs zu Berlin durch die Straßen der unmittelbaren Nachbarschaft geführt. Die Gebäude des Kollegs selbst sind typische Beispiele für die Architektur des Grunewalds und die Schicksale der Bauherren – und ihrer Villen.
Die erste Frage war: Was bedeutet das Medaillon über der Tür des Haupteingangs der Wallotstraße 19?

Fotos und Erläuterungen zu Häusern und Bewohnern können Sie hier als PDF-Datei herunterladen (7,5MB)

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Grunewald abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.