Führung am 28. April

Widerstandskämpfer und Künstler in Friedenau
28. April 2013 – 11:00 Uhr
Beitrag: 12 €
Treffpunkt: Varziner Platz
Fahrverbindung: Bus 248 oder S- und U-Bahnhof Bundesallee

Rüdesheimer Platz

Rüdesheimer Platz

 

Wir sehen Villen, Landhäuser, Jugendstilgebäude und erinnern uns an die berühmten Bewohner und ihr Schicksal. Auf dem Künstlerfriedhof Friedenau besuchen wir die Gräber von Helmut Newton und Marlene Dietrich, dann gehen wir zur Gartenterrassenstadt am Rüdesheimer Platz.

Über Petra Fritsche

Stadtspaziergänge in Berlin
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Friedenau, Themenjahr 2013 Zerstörte Vielfalt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.