WiderstandskämpferInnen und KünstlerInnen in Friedenau

Ich lade ein:

Sonntag, 22. Juli und Sonntag, 29 Juli

jeweils von 11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Rüdesheimer Platz

Wir sehen die Jugendstilgebäude, die Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurden und erinnern uns an deren berühmte Bewohner, wie Max Pechstein, die Comedian Harmonists und die Widerstandskämpfer Adam Kuckhoff und Liane Berkowitz. Auf dem Künstlerfriedhof Friedenau besuchen wir die Gräber u.a. von Helmut Newton, Marlene Dietrich, Dinah Nelken, Jeanne Mammen.

Columbarium auf dem Künstlerfriedhof

 

 

 

 

Bei Anmeldung per mail wird der Treffpunkt bekanntgegeben

Die Führung ist kostenlos  und findet im Rahmen der Kiezspaziergänge des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg statt

Veröffentlicht unter Friedenau | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Osterspaziergang

Das Fohlen von Renée Sintenis

Erinnerung in Friedenau

2. April 2018 (Ostermontag)
11:00 – ca. 12:30 Uhr
Treffpunkt:
Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Wir sehen die Architektur der – vorigen – Jahrhundertwende und erinnern uns an berühmte Bewohner: Widerstandskämpfer der Roten Kapelle sowie Schriftsteller und bildende Künstler.
Der Spaziergang führt ebenfalls durch die Stierstraße, in der 58 Stolpersteine und eine Stolperschwelle liegen. Hier erzähle ich von den Menschen, die fliehen oder untertauchen konnten und von denen, die deportiert und ermordet wurden.

Veröffentlicht unter Friedenau | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Flyer zur Stolpersteinverlegung Samstag, 2. Dezember, 15:10 Uhr

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Weitere Stolpersteine werden vor dem ehemaligen Blindenwohnheim verlegt

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum 7. September

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

und wieder ein Anschlag auf die Infotafel in der Stierstraße!

Ohne Worte

Veröffentlicht unter Berlin | Hinterlasse einen Kommentar

Friedenau-Spaziergang – Donnerstag, 3. August

Veröffentlicht unter Friedenau | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel im ND wegen der Gedenkveranstaltung

Spur der Stolpersteine

Gedenkveranstaltung in Steglitz für Opfer der Deportation aus jüdischem Blindenheim

Für den kommenden Donnerstag, den 1. Juni, 16 Uhr, ist vor dem Grundstück in der Wrangelstraße 6/7 eine Gedenkveranstaltung geplant: Insgesamt zehn Stolpersteine sollen dabei der Öffentlichkeit übergeben werden. Die Initiativen rufen zu Spenden auf, damit 17 weiteren Deportierten des Blindenheims ebenfalls der Name zurückgegeben werden kann. Im Schlosspark Theater kommt bei einer Veranstaltung im Anschluss unter anderem ein Zeitzeuge der Deportation aus dem Blindenheim zu Wort. Außerdem werden die zehn Biografien der Blindenheimbewohner vorgestellt, derer am 1. Juni gedacht werden soll.

Mehr lesen/Quelle: Hier klicken.

Veröffentlicht unter Berlin, Friedenau, Pressespiegel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

10 Stolpersteine vor dem Blindenheim

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Friedenau-Spaziergang am Samstag, 27. Mai, 14:00 Uhr – kostenlos

Veröffentlicht unter Friedenau | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar